Informationen in Leichter Sprache

Auswahl-Assistent AWA

Herzlich willkommen beim Auswahl-Assistenten
der BG RCI.
Abgekürzt heißt der Auswahl-Assistent: AWA.

AWA-Logo

BG RCI ist eine Abkürzung.
BG RCI heißt Berufs-Genossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie.

Eine Berufs-Genossenschaft ist eine
Unfall-Versicherung für Menschen, die arbeiten.
Eine Berufs-Genossenschaft hilft,
wenn jemand auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall hat.
Oder auf dem Heimweg von der Arbeit.
Oder bei der Arbeit.
Mehr Informationen über die BG RCI finden Sie hier.

Logo BG RCI

Der AWA ist ein Computer-Programm.
Der AWA kennt mehr als 1000
Präventions-Medien.

Computer

Prävention bedeutet:
Etwas tun,

  • damit keine Unfälle passieren,
  • damit die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesund bleiben.
Arbeitsschutz

Es gibt auch Medien zum Thema Prävention.
Medien sind zum Beispiel:
Informations-Hefte oder Plakate.

Buch

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von dem Betrieb sollen von den Präventions-Medien lernen:

Mensch

Das ist wichtig für die Sicherheit und die Gesundheit bei der Arbeit.

durgestrichener Krankenwagen

Der AWA kennt auch Seminare.
Seminare sind Lern-Kurse.
Zum Beispiel lernen Sie,
wie Sie sich vor Lärm schützen.

Seminar

Der AWA muss wissen was Sie suchen.
Dann sucht der AWA die richtigen
Präventions-Medien für Sie.
Oder das richtige Seminar.

Mensch

So finden Sie Informationen im AWA

Mit dem AWA können Sie Präventions-Medien und Seminare der BG RCI suchen

Screenshot der Startseite des AWA

Der AWA muss wissen, was Sie suchen.
Vielleicht interessieren Sie sich für das Thema Lärm.
Dann geben Sie den Such-Begriff Lärm
in das Such-Feld ein.

Mensch

Das sieht dann so aus:

Screenshot

Jetzt klicken Sie mit der Maus auf das Feld:

Suchen-Button

Dann sieht es so aus:

Screenshot der Startseite des AWA

Oben sehen Sie 5 verschiedene Wörter:

Screenshot der Startseite des AWA

Bei jedem Wort sind andere Medien:

  • Medienshop
    Das spricht man: Medien-Schopp.
    Hier können Sie Medien bestellen.
    Die Medien kommen mit der Post.
Screenshot der Startseite des AWA
  • Downloadcenter
    Das spricht man: Daunlood-Center.
    Download bedeutet: Herunterladen.
    Im Downloadcenter können Sie die Medien sofort lesen.
    Und auf Ihrem Computer speichern.
    Dann können Sie die Medien auch ohne Internet lesen.
Screenshot der Startseite des AWA
  • Aktionsmedien
    Hier können Sie Aktionsmedien bestellen.
    Manchmal macht ein Betrieb eine Aktion.
    Dann leiht er Aktionsmedien aus.
    Das sind zum Beispiel Filme zu einem Thema.
    Damit können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen üben.
Screenshot der Startseite des AWA
  • Qualifizierungsangebot
    Hier können Sie sich für ein Seminar anmelden.
    Im Seminar lernen Sie, wie Sie sicher arbeiten.
    Aber dafür muss Ihr Chef oder Ihre Chefin bei der BG RCI Mitglied sein.
Screenshot der Startseite des AWA
  • Best Practice
    Das ist ein englischer Begriff.
    Die spricht man so: Best Präktiss.
    Best Practice zeigt Beispiele,
    was andere Betriebe gut gemacht haben.
    Dann kann ein anderer Betrieb davon lernen.
Screenshot der Startseite des AWA

Es gibt auf der Internet-Seite noch viel mehr Felder.
Zum Beispiel: Thema, Gewerbezweig, Informationsart und Sprache.
Das sind wichtige Informationen,
damit der Betrieb gut funktionieren kann.

Computer

Normalerweise klicken nur die Chefs und die Chefinnen diese Felder an.
Weil die Chefs und Chefinnen im Betrieb entscheiden dürfen.
Und dafür viele Informationen brauchen.
Deswegen müssen die Chefs und Chefinnen
noch genauer suchen können.

Chef"

Die Prüflese-Gruppe von der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen hat den Text geprüft.

Die Zeichnungen sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V.
Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Die anderen Bilder sind von:
Jedermann-Verlag GmbH, www.jedermann.de

Das Europäische Zeichen für Leichte Sprache:
© Europäisches Logo für einfaches Lesen:
Inclusion Europe.
Weitere Informationen finden Sie hier:
www.leicht-lesbar.eu